Ja, geht denn das? Zärtlichkeit, Zuwendung und Sexualität im Pflegealltag, Verlag an der Ruhr

ISBN 9783834635280

Sexualität im Alter ist noch immer ein Tabuthema – und das gilt umso mehr für die Sexualität von Senioren mit Altersdemenz. Dieses Buch bricht das Schweigen: Es spricht (Tabu-)Themen an, denen pflegende Angehörige und Altenpflegekräfte in Pflegeheimen, in der Demenzbetreuung und Seniorenarbeit begegnen und mit denen sie sich oft unwohl oder überfordert fühlen. Die Autorin regt feinfühlig, kompetent und professionell einen Blickrichtungswechsel an – weg von der Tabuisierung, hin zur gelebten Intimität im Pflegealltag. Wie Sie bewusst und angemessen mit der Sexualität von Menschen mit Demenz umgehen, zeigt das Handbuch mit Übungen zur Selbstreflexion umfassend und praxisnah auf.

Sie erfahren, wie Sie den Bedürfnissen der Senioren nach körperlicher Nähe, Berührung und Zärtlichkeit am besten begegnen, und finden Impulse zu Formen der Entlastung – von Gesprächsanregungen über erotische Bildbände bis hin zur Sexualassistenz. Dem Selbstschutz ist ein eigenes Kapitel gewidmet, damit Sie sicherstellen können, dass Ihre Grenzen Beachtung finden. Auch Impulse, um auf sexuelle Annäherungsversuche im Pflegealltag angemessen zu reagieren, sind enthalten. Der Blick der Autorin über den Tellerrand regt nicht nur ein offenes, unkonventionelles Miteinander an, sondern plädiert auch dafür, mutig miteinander da zu sein – für einen respektvollen Umgang mit der Sexualität von Senioren mit Demenz!

Blickrichtungswechsel - Lernen mit und von Menschen mit Demenz, Kohlhammer Verlag, 3. Auflage

ISBN 978-3-17-025705-4

Dieses Buch ist wie eine Landkarte. Es kann uns Wegweisung geben und ist aus der Praxis für die Praxis geschrieben. Es unterstützet die Leser darin, dass sie das ohnehin Schwere nicht noch schwerer machen, sondern einen Weg zu mehr Leichtigkeit finden. 

Die Texte ermutigen, gut für sich selbst zu sorgen. Wer gut für sich selbst sorgt, sorgt auch gut für seine Umgebung. Im Anhang befinden sich praktische Anregungen für die Begleitung der Menschen mit Demenz, sowie Erklärungen von Tests und Therapien.

Menschen mit Demenz achtsam begleiten - Blickrichtungswechsel leben, Kohlhammer Verlag

ISBN 978-3-17-026072-6

Sind Sie bereit eine solche Haltung kennenzulernen und einzuüben? Das Buch „Menschen mit Demenz achtsam begleiten - Blickrichtungswechsel leben“ hat diesen Schwerpunkt und bewirkt, den Weg zu sich selber und zu den Menschen mit Demenz zu finden. 

Es ist in drei Abschnitte unterteilt:

  • Basismodul
  • Vertiefungsmodul
  • Materialien

Das Basismodul unterstützt, den Weg zu sich selber zu finden, seine Gefühle wahrzunehmen und sie leben zu lernen.

Das Vertiefungsmodul erörtert individuelle, existenzielle Fragen, die oft tabuisiert werden.

Der Anhang enthält zahlreiche Materialien und Texte für die praktische Arbeit und zur Selbstreflexion. Diese können im Internet ausgedruckt und den entsprechenden Situationen angepasst werden.

Lesungen